So reinigen Sie die Mikrowelle schnell und unkompliziert

Bakterien, Keime und Pilze sind überall und es ist schwer, sie zu sehen, weil sie so klein sind. Es ist sehr üblich, dass sie sich in Räumen befinden, in denen sich Lebensmittelreste befinden können, wie z. B. in der Mikrowelle.Die Lösung ist aufzuräumen, aber seien wir ehrlich, es ist sehr faul. Und es ist eine akribische Arbeit, die Zeit braucht und häufig durchgeführt werden muss.

Aber wussten Sie, dass es einfache Tipps zur Reinigung Ihrer Mikrowelle gibt, die Sie einfach anwenden und gute Ergebnisse erzielen können?

Was finden Sie in diesem Leitfaden?

  • 1 Einfache, effektive und schnelle Tipps zur Reinigung der Mikrowelle
  • von ihnen Allgemeine Tipps für eine effektive Reinigung
  • 3 Zusammenfassung und Fazit

Einfache, effektive und schnelle Tipps zur Reinigung der Mikrowelle

Um die Mikrowelle zu reinigen, benötigen Sie nur wenige Produkte und die meisten davon haben Sie wahrscheinlich bereits zu Hause oder Sie können sie leicht im Supermarkt kaufen.

Darüber hinaus bieten wir auch Lösungen ohne Chemikalien an, die umweltfreundlicher sind, aber die gleichen guten Ergebnisse wie herkömmliche Produkte erzielen.

Natürlich müssen Sie in den meisten Reinigungstipps, die wir Ihnen geben, Behälter mit Flüssigkeit in der Mikrowelle erhitzen, also achten Sie sehr darauf, sich nicht zu verbrennen und verwenden Sie geeignete Materialien.

Mit Naturprodukten reinigen

Weißweinessig

Weißer Essig ist aufgrund seiner großen Kraft das am häufigsten verwendete Produkt für die Reinigung des Hauses DesinfektionsmittelKein Wunder also, dass es eine unserer Empfehlungen ist.

Wenn Sie das Innere Ihrer Mikrowelle sauber halten möchten:

  • Mischen Sie einen halben Liter Wasser und drei Esslöffel weißen Essig in einer Schüssel.
  • Stellen Sie die Schüssel in das Gerät und erhitzen Sie sie etwa 5 Minuten lang bei maximaler Temperatur. Der Dampf verteilt das Produkt im gesamten Innenraum und erleichtert die Reinigung.
  • Entferne die Schüssel und schrubbe die Innenseite mit einem Mikrofasertuch.

Dies hilft, die Oberfläche zu desinfizieren und alle Arten von Flecken zu entfernen.

Zitrone

Zitrone ist nicht nur gut für die Gesundheit, sie ist auch ein hervorragendes natürliches Desinfektionsmittel.

Sie können das Innere Ihrer Mikrowelle wie folgt reinigen:

  • Drücken Sie den Saft einer Zitrone in eine Schüssel mit 350 Milliliter Wasser.
  • Stellen Sie den Behälter in die Mikrowelle und schalten Sie ihn 10 Minuten lang bei maximaler Temperatur ein. Auf diese Weise verdunstet das Gemisch und verteilt sich gleichmäßig im Gerät.
  • Wenn die Zeit abgelaufen ist, entfernen Sie die Schüssel und reinigen Sie das Innere mit einem Mikrofasertuch oder Schwamm.

Diese Mischung ist sehr effektiv für Fettflecken entfernen oder Öl.

Natriumbicarbonat

Backpulver eignet sich hervorragend zum Entfernen von Lebensmittelflecken auf jeder Oberfläche. Wenn Sie möchten, dass das Innere der Mikrowelle vollständig sauber ist, dann:

  • Lösen Sie 2 Esslöffel Natron in einem halben Liter Wasser auf.
  • Erhitzen Sie die Lösung im Mikro bei maximaler Temperatur für 5 Minuten.
  • Sobald sich der Dampf im Gerät verteilt hat, entfernen Sie die Schüssel mit der Mischung und achten Sie darauf, sich nicht zu verbrennen.
  • Verwenden Sie zur Reinigung ein Mikrofasertuch.

Sie werden feststellen, dass Ihnen dieser Trick dabei helfen wird Lassen Sie die Mikrowelle wie neu.

Wenn ein hartnäckiger Fleck zurückbleibt:

  • Machen Sie eine Paste aus 3 Teilen Natron und 1 Teil Wasser.
  • Reiben Sie die Mischung auf die betroffene Stelle.
  • Entfernen Sie das gesamte Produkt, wenn Sie fertig sind, und wischen Sie es mit dem Mikrofasertuch ab, damit keine Reste zurückbleiben.

Mit dieser Mischung garantieren Sie das Verschwinden aller Flecken, wie schwierig es auch sein mag.

Chemikalien

Geschirrspülmittel

Obwohl es kein Naturprodukt ist, ist es unbedenklich und beschädigt keine Oberfläche wo es gilt.

Wenn Sie eine zu Hause haben, können Sie Ihre Mikrowelle in wenigen Schritten reinigen:

  • Einen Esslöffel dieser Seife in eine Schüssel mit Wasser geben und 1 Minute lang erhitzen.
  • Befeuchte einen Schwamm mit der Lösung und pass auf, dass du dich nicht verbrennst.
  • Reinigen Sie das gesamte Innere des Geräts und achten Sie darauf, eventuell verbleibende Seifenreste zu entfernen.

Eine andere Methode, die Sie mit demselben Produkt verwenden können, ist:

  • Tränken Sie ein Tuch in einem Behälter mit vorgemischtem Spülmittel und Wasser.
  • Legen Sie das nicht abgetropfte Tuch auf die Mikrowellenplatte und schalten Sie es für 3 Minuten ein, damit der Dampf hilft, die Mischung zu verteilen und den Schmutz zu lösen.
  • Warte ein paar Minuten, bis das Tuch Wärme verliert, bevor du es hochhebst.
  • Reinigen Sie den gesamten Innenraum mit dem Tuch.

Ammoniak

Ammoniak ist eine großartige Alternative für die Reinigung der Außenseite Ihres Mikrowellenofens, nur für den Fall. rostfreier Stahl.

Du brauchst nur:

  • Gib Wasser und Ammoniak zu gleichen Teilen in eine Sprühflasche.
  • Sprühen Sie die Lösung in die Mikrowelle.
  • Reiben Sie mit einem Mikrofasertuch, bis die gesamte Außenfläche vollständig sauber ist.
  • Achten Sie darauf, nach der Reinigung das gesamte Ammoniak zu entfernen, um das Äußere der Mikrowelle nicht zu beschädigen.

Allgemeine Tipps für eine effektive Reinigung

Bevor Sie die Mikrowelle reinigen, müssen Sie:

  • Ziehen Sie den Netzstecker, um elektrische Probleme zu vermeiden, wenn Sie es mit flüssigen Substanzen reinigen.
  • Nehmen Sie alle Zubehörteile heraus, um sie separat zu reinigen. Auf diese Weise können Sie auch alle Innenräume leichter erreichen.
  • Reinigen Sie es nach jedem Gebrauch, da dies die interne Hitze nutzt, um Bakterien und Keime zu bekämpfen.
  • Verwenden Sie beim Erhitzen von Speisen einen Deckel, um Spritzer zu vermeiden und den Innenraum so sauber wie möglich zu halten.
  • Führen Sie mindestens zweimal im Monat eine Tiefenreinigung durch.
  • Wählen Sie die Reinigungsprodukte richtig aus und berücksichtigen Sie die unterschiedlichen Materialien, aus denen die einzelnen Teile des Geräts bestehen.
  • Verwenden Sie die richtigen Reinigungswerkzeuge, wie z. B.: Mikrofasertuch, Sprühflasche, Schüssel und Schwamm.

Zusammenfassung und Fazit

Wie Sie gesehen haben, sind die von uns angebotenen Mikrowellen-Reinigungsmethoden recht einfach und schnell.

Sie müssen nur wenige Minuten Ihres Tages investieren und erhalten gute Ergebnisse.

Denken Sie daran, dass Sie nach einer Mikrowellenreinigung mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen sollten.

Wenn Sie dieses praktische und nützliche Gerät sauber halten, schonen Sie Ihre Gesundheit, indem Sie eine hygienischere Umgebung zum Garen von Speisen schaffen, und außerdem wird es in einem besseren Zustand gehalten, wodurch das Austreten von Mikrowellen verhindert wird, die so schädlich sein können.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram