smartwatch2

Die beste Smartwatch des Jahres 2022 – Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Bewertungen

 

Wussten Sie, dass …

Die erste Smartwatch entstand 1970. Sie war „smart“, weil sie die Uhrzeit anzeigte und einen kleinen LED-Monitor hatte. Aber seitdem hat sich vieles verändert.

Jetzt sind die Smartwatches mit vielen Features und Funktionen ausgestattet… und die Auswahl kann wirklich schwierig sein.

Um Ihnen die Wahl zu erleichtern …

Unser Team von Showit5 hat beschlossen, diese spezielle Liste der 10 besten Smartwatches zu erstellen, die Sie im Jahr 2022 kaufen können.

Lesen Sie weiter, um das Modell zu finden, das Ihren Anforderungen am besten entspricht!

Die besten Smartwatches

Smartwatch Schneide es
Apple Watch Series 6 mini Apple Watch Serie 6
Das Beste überhaupt
40, 44 mm Siehe Preis
Garmin Venu Sq mini Garmin Venu Square
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
40 mm Siehe Preis
Samsung Galaxy Watch Active2 mini Samsung Galaxy Watch Active2 40, 44 mm Siehe Preis
HUAWEI Watch GT 2 mini HUAWEI Uhr GT 2 46 mm Siehe Preis
Amazfit GTS mini Amazfit GTS
Beste Budget-Smartwatch
42 mm Siehe Preis

Notiz: Unsere Experten haben auch die besten Pulsuhren für das Handgelenk und die besten Sportuhren, die Sie dieses Jahr kaufen können, überprüft, also finden Sie es heraus.

Weitere beliebte Produkte im letzten Jahr:

1. Samsung Gear S3 Frontier – Unsere Empfehlung

Samsung Gear S3 FrontierBildschirmschutzstufe: IP68
Batterie: 380 mAh

Du bist auf der Suche nach einer der besten Smartwatches des Jahres 2022, mit der du deine Fitness-Sessions immer im Griff hast? Wenn Sie ein Sportler sind, ist die Samsung Gear S3 Frontier definitiv die beste Android-Smartwatch für Sie.

Die Gear S3 Smartwatch hat ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist eine Android-Smartwatch mit hervorragender Kompatibilität von einer der besten Marken.

Sie hat die typischen Maße einer klassischen Uhr, also etwas größer als viele andere Smartwatches, ist aber dennoch leicht und angenehm zu tragen. Es ist sicherlich für das Handgelenk eines Mannes geeignet, geschweige denn für das einer Frau. Es ist wirklich vollgepackt mit Funktionen, aber Sie werden es sehr einfach zu bedienen finden. Die praktische, klickbare drehbare Lünette hilft Ihnen bei der Auswahl der gewünschten Menge.

Smartwatch mit 1,33“ Super AMOLED Display und einer Auflösung von 360 × 360 p, so hoch, dass man im Modus „Analoguhr“ kaum die Unterschiede merkt. Das Display dieser Smartwatch wird durch ein sehr widerstandsfähiges Gorilla Glass SR+ geschützt, mit Schutzgrad IP68: bester Schutz vor Kratzern und Stößen. Denken Sie jedoch daran, dass sie zwar wasserdicht und bis zu 1,5 m wasserdicht ist, aber keine Taucheruhr, also keine zum Schwimmen geeignete Smartwatch.

Aber lassen Sie uns einige der besten Funktionen sehen, die Sie in dieser Smartwatch mit Sicherheit genießen werden. Neben der Zeitmessung haben Sie dank des Pulsmessers immer den besten Personal Trainer zur Hand, der Ihr Training und Ihren Fortschritt im Auge behält. Diese Smartwatch überwacht Ihre Indoor- oder Outdoor-Aktivitäten mit dem eingebauten Höhenmesser, Barometer und Tachometer, aber auch dem GPS Glonass, das auch für Karten nützlich ist.

Und wenn Sie während einer Trainingseinheit einen Anruf erhalten, machen Sie sich keine Sorgen: Diese Uhr benachrichtigt Sie und damit können Sie auch darauf antworten. Die Gear S3-Smartwatch ist großartig, oder? Sie haben über 10.000 Apps, von Wetter über Musik bis hin zu Kalender.

Sie können die Smartwatch ganz einfach über WLAN und/oder Bluetooth mit anderen Android-Geräten verbinden (immer Kompatibilität prüfen). Bequem auch NFC-Laden. Eines der besten Urteile ist in den verschiedenen Meinungen dem Akku vorbehalten: Mit einer Aufladung kann die Smartwatch 1 bis 3 Tage zurücklegen. Denken Sie also daran, unter den Bewertungen die Tipps zur Verlängerung der Akkulaufzeit zu lesen.

Die Gear S3 Smartwatch kombiniert perfekt ein elegantes, anpassbares (Sie können die Riemen und was auf dem Display angezeigt wird) und ein sportliches Erscheinungsbild. Es ist sicherlich eine der besten Smartwatches, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, und obwohl sie sicherlich nicht billig ist, hat sie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Preis ansehen

Profi
  • 1,33″-Bildschirm mit hervorragender Auflösung (360x360P) mit der Möglichkeit, das Always-On-Display zu aktivieren / deaktivieren (um die Akkulaufzeit zu erhöhen)
  • Gute Konstruktionsmaterialien, einschließlich Stahl und Gorilla Glass SR + Bildschirm, mit IP68-Beständigkeit
  • Gute Hardware: Samsung Exynos 7270 Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz, 768 MB RAM und 4 GB Speicher
  • Konnektivität: Bluetooth 4.2, WLAN, NFC und GPS
  • Es integriert viele Funktionen, darunter Herzfrequenzüberwachung, die Möglichkeit, Anrufe anzunehmen, Schrittzähler
  • Die Helligkeit stellt sich selbst ein
  • Flüssige Software, geeignet für den runden Bildschirm, intuitiv und einfach zu bedienen
  • Gute Akkulaufzeit, 1 bis 3 Tage
  • Smartwatch mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis
Gegen
  • Es hat einen ziemlich hohen Preis
  • Smartwatch wasserdicht bis 1,5m, aber nicht für Wasseraktivitäten geeignet

2. Ticwatch – Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

TicwatchBildschirmschutzstufe: IP67
Batterie: 300 mAh

Schauen Sie sich die besten Uhren an, die in einem einzigen Produkt Ihren Fitness-Tracker ersetzen und sich mit Ihrem Smartphone verbinden können, wissen aber nicht, welche Sie wählen sollen? Wir empfehlen Ihnen, einen Blick auf die Ticwatch Smartwatch zu werfen, mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Ticwatch ist sowohl mit Android- als auch mit iOS-Geräten kompatibel. Obwohl es ausgesprochen günstig ist, ist es komplett aus hochwertigem Kunststoff gefertigt, was es leicht und dennoch solide macht.

Sie finden die Ticwatch Smartwatch in zwei Varianten: E, mit schlichterem und fröhlicherem Design, mit Wechselarmband oder S, mit festem Armband und sportlicher Optik. Um die verschiedenen Funktionen zu bestätigen und zu verwalten, haben Sie eine praktische, physikalische Seitentaste, die einfach zu bedienen ist und die Tragbarkeit der Smartwatch nicht beeinträchtigt.

Preisgünstige Smartwatch mit Hardware, die der jeder anderen ähnlichen Uhr entspricht: ein Mediatek MT2601 Dual-Core-Prozessor (1,2 GHz), 512 MB RAM und 4 GB Speicher. Konnektivität garantiert durch Wi-Fi, Bluetooth und GPS. Es verfügt über ein Mikrofon und einen Lautsprecher, mit denen Sie Anrufe entgegennehmen oder telefonieren können (immer unter Berücksichtigung der physikalischen Grenzen einer Smartwatch mit Mikrofon und Lautsprecher).

Die Ticwatch Smartwatch ist vollgepackt mit Funktionen, vom Schrittzähler bis zur Herzfrequenzüberwachung, mit Apps für Fitness, Verkehr und Wetter. Es verfügt über ein praktisches integriertes GPS, das Sie nicht nur bei der Ausübung Ihres Lieblingssports unterstützt, sondern Ihnen auch Karten zeigt und Sie führt. Und während Sie laufen oder etwas anderes tun, hören Sie die beste Musik direkt von Ihrer Smartwatch.

Das Display ist groß, 1,4 Zoll OLED, für eine bessere Anzeige von Apps und Bildern. Die Helligkeit muss manuell angepasst werden, aber die Sichtbarkeit dieser Smartwatch ist aus fast allen Blickwinkeln gut. Softwareseitig ist es mit einem Android Wear 2.0 ausgestattet, das Ihnen einige proprietäre Apps und Zugriff auf alle Google-Apps bietet.

Diese Smartwatch verfügt über ein kratzfestes und stoßfestes IP67-Display, daher wasserdicht, jedoch nur für sehr kurze Zeiträume und in geringer Tiefe. Es ist nicht für die Überwachung von Wassersportarten geeignet. Mit der Always-on-Display-Funktion hält der Akku ca. 1 Tag.

Dünn, in verschiedenen Farben erhältlich und elegant genug, ist es eine Smartwatch, die sich leicht sowohl an ein männliches als auch an ein weibliches Handgelenk anpasst. Die niedrigen Kosten im Vergleich zu ähnlichen Uhren, Funktionen und Leistung haben sie in unser besonderes Ranking aufgenommen und sie zur besten Qualität / Preis-Smartwatch auf dem Markt im Jahr 2022 gekrönt.

Preis ansehen

Profi
  • Smartwatch mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis auf dem Markt
  • Sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet
  • Smartwatch kompatibel mit Android- und iPhone-Geräten.
  • 1.4 „OLED-Display mit hervorragender Auflösung und Beleuchtung
  • Vollgepackt mit Funktionen wie Schrittzähler, Verfolgung von Fitness-Sessions, Pulsmesser, Musik hören
  • Konnektivität: WLAN, GPS und Bluetooth
  • Android Wear-Software
  • Kann empfangen und Anrufe tätigen
Gegen
  • Keine übermäßige Akkulaufzeit
  • Die Helligkeit passt sich nicht automatisch an

3. Apple Watch Serie 3 – Die prestigeträchtigste

Apple Watch Serie 3Bildschirmschutzstufe: unbestimmt
Batterie: 273 mAh

Möchten Sie eine Smartwatch, die sich leicht in einen zuverlässigen Personal Trainer verwandelt, brauchen Sie aber eine Beratung? Dann ist diese Rezension für Sie. Tatsächlich sprechen wir über die beste Smartwatch für Ihre Bedürfnisse, die Apple Watch Series 3.

Lässige Smartwatch mit einem anpassbaren rechteckigen Zifferblatt, um sie an jeden Moment des Tages anpassen zu können. Das Display ist ein OLED mit hervorragender Helligkeit, die sich selbst anpasst und 1000nits, für bessere Sichtbarkeit in der Sonne sowie nachts und ohne Taschenlampeneffekt.

Bei dieser Smartwatch kann man das Always-on-Display nicht einstellen, um das Display immer aktiv zu haben, aber man hat die beste Zündgeschwindigkeit, ganz oben. Ein weiteres Juwel ist seine Autonomie, die bis zu 3 Tage erreichen kann und sich in 1,5 Stunden vollständig auflädt! Ihr Personal Trainer lässt Sie keine Sekunde los!

Wie gesagt, die Apple Watch Series 3 Smartwatch steckt voller Funktionen, die vor allem Fitnessliebhabern gewidmet sind. Es überwacht ständig Ihre Trainingseinheiten und gibt Ihnen Anreize, die täglichen Gesundheitsziele zu erreichen. Um Ihre täglichen Bewegungen korrekt zu überwachen, wurden Barometer und Höhenmesser implementiert.

Auch die Herzfrequenz wird immer überwacht und die Smartwatch warnt Sie bei Herzrhythmusstörungen. Das Tracking ist besser als bei früheren Versionen oder vielen anderen Smartwatches auf dem Markt. Es ist bis zu 50 m wasserdicht, also nehmen Sie es auch im Pool mit!

Neben diesem sehr reichhaltigen Set an Tools für Gesundheit und Fitness bleiben Sie mit dieser Smartwatch natürlich mit der Welt und mit allen Apps auf Ihrem iPhone in Verbindung. Sie können Musik hören, indem Sie es entweder direkt über Wi-Fi oder Bluetooth mit Ihrem iPhone verbinden. Es ist nicht möglich die Sim einzufügen.

Großartig, oder? Und vergessen Sie nicht, dass Sie, wie beim iPhone, mit dieser Smartwatch interagieren können, indem Sie dank Siri sprechen, die Ihnen zuhören und Ihnen antworten kann. Wir sprechen wirklich von der wahrscheinlich besten Smartwatch oder einer der besten von 2022, auch wenn sie keineswegs billig ist. Ein Top-Produkt, natürlich kompatibel mit iOS-Produkten.

Und die begeisterten Kritiken bestätigen es! Jeder, absolut alle Kunden, die diese Smartwatch bereits in der Hand bzw. am Handgelenk haben, können darauf nicht mehr verzichten.

Preis ansehen

Profi
  • Schöne Smartwatch, hochwertige Materialien, anpassbar
  • Wasserdicht bis 50 m: Es überwacht die körperliche Aktivität im Wasser richtig
  • 1,65 “OLED-Display mit hervorragender selbstanpassender Helligkeit mit 1000 nits, um nachts gut und tagsüber perfekt zu sehen
  • Viele Funktionen: Telefonie, Verwaltung und Navigation durch die verschiedenen Apps, Erinnerungen, Musik hören
  • Virtueller Assistent SIRI, der zuhören und auftreten kann, aber auch antworten und sprechen kann
  • Mit Höhenmesser, Barometer und eigener App für Karten (integriertes GPS)
  • Gute Autonomie: bis zu 3 Tage mit einer Aufladung von 1,5 Stunden (in 30 Minuten laden Sie den Akku auf 40% auf)
  • 8 GB Speicher
  • Herzfrequenzmesser, der bei Herzrhythmusstörungen warnt: ausgezeichnete Gesundheits-App
  • Bestes fortschrittliches Tracking der körperlichen Aktivität: einstellbare Tagesziele, Fitness- oder Cardio-Sitzungen
Gegen
  • Smartwatch nur mit iPhone kompatibel
  • In Italien ist die Version mit virtueller SIM nicht verfügbar

4. AMAZFIT – Größere Autonomie

AMAZFITBildschirmschutzstufe: IP68
Batterie: 190 mAh

Ja, der Markt ist mittlerweile voll von Smartwatches, aber welche soll man zu den besten mit moderaten Preisen wählen? Einer der Tipps ist auf jeden Fall, sich für die AMAZFIT Bip Youth Smartwatch zu entscheiden.

Es entstand aus der Zusammenarbeit zwischen den chinesischen Häusern Huami und Xiaomi. Eine Zusammenarbeit, die eine der besten günstigen Smartwatches zum Leben erweckt hat, die Sie kaufen können, indem Sie das ausgeben, was Sie für ein fittes Band ausgeben würden.

Smartwatch mit 1,28“ transflektivem Display mit einer Auflösung von 176 × 176 p, nicht eine der besten, aber ausreichend, um sowohl in beleuchteten Zusammenhängen als auch nachts gut sehen zu können. Es verfügt über einen Sensor, der die Hintergrundbeleuchtung aktiviert und der Situation entsprechend anpasst.

Seine Software ermöglicht es Ihnen, Benachrichtigungen von verschiedenen Apps zu erhalten und Vorschauen zu lesen, indem Sie auf dem Display scrollen und / oder die Seitentaste verwenden. Die Benachrichtigung wird von einer Vibration begleitet, die nicht übermäßig invasiv ist. Es gibt viele Anwendungen, auf die Sie direkt von der Smartwatch aus zugreifen können: Wecker, Stoppuhr, Kompass und Wetter.

Flankiert werden diese Anwendungen durch die verschiedenen Funktionen rund um das Monitoring der körperlichen Aktivität. Unvermeidlich ist, wie bei allen Smartwatches, die Kontrolle der Frequenz der Schläge. Es ist weder mit einem Lautsprecher noch mit einem Mikrofon ausgestattet.

In Sachen Konnektivität ist die Amazfit Bip Smartwatch mit verbrauchsarmem Bluetooth ausgestattet, das eine einfache und schnelle Verbindung mit der Mi Fit App ermöglicht. Die App ist wirklich sehr vollständig und ermöglicht es Ihnen, die täglichen und historischen Aktivitäten ständig zu überwachen. Sie können auch die Aktivität einstellen, die Sie starten, oder das integrierte GPS für eine bessere Verfolgung nutzen.

Obwohl es ein kostengünstiges Gerät ist, hat GPS eine außergewöhnliche Genauigkeit, die mit der von Smartwatches in dieser Kategorie vergleichbar ist, und kostet viel höher. Die AMAZFIT Bip App berücksichtigt auch Gewichtsänderungen, die jedoch manuell oder über die kompatible Waage eingegeben werden müssen.

Diese Smartwatch wird Sie mit ihrer Autonomie überraschen: 45 Tage deklariert (als Uhr und Schrittzähler verwendet), aber die tatsächliche Autonomie beträgt etwa 20 Tage, selbst bei zufälliger Herzfrequenzüberwachung. Sie ist eine der Smartwatches mit der größten Autonomie auf dem Markt.

Kurz gesagt, zu einem solchen Preis könnte man wirklich kein besseres Produkt haben, wasserdicht mit IP68 Staub- und Wasserbeständigkeit. Komplette und einfach zu bedienende Software, gut überwachte Fitness, ultralange Akkulaufzeit und super bequem zu tragen – die wahrscheinlich leichteste Smartwatch auf dem Markt im Jahr 2022.

Preis ansehen

Profi
  • Ultraleichte und sparsame Smartwatch
  • Wasserdicht, aber nicht für Wasseraktivitäten geeignet
  • Akkulaufzeit: bis zu 45 Tage im Standby
  • GPS mit hervorragender Genauigkeit
  • Eine der am besten gekoppelten Apps, die Mi Fit, vollständig, einfach zu bedienen für eine bessere Kontrolle der körperlichen Aktivität und der Schlafqualität
  • Bluetooth-Verbindung mit geringem Verbrauch
  • Bildschirm bei allen Lichtverhältnissen sichtbar
  • Überwachung der Herzaktivität
Gegen
  • Das Material, aus dem das Armband besteht, neigt dazu, leicht zu verschleißen, aber Sie können es ändern
  • Kann keine Anrufe entgegennehmen und tätigen

5. Garmin Vivoactive 3 – Ideal für Sportler

Garmin Vivoactive 3Bildschirmschutzstufe: unbestimmt
Batterie: unbestimmt

Du bist Sportler und möchtest eine Smartwatch, die dich in allen Disziplinen begleitet? Liest du hier und da die Meinungen anderer Fans wie dir, weißt aber nicht, welches du kaufen sollst, welches das beste für dich ist? Unser Rat ist, sich an der Garmin Vivoactive 3 zu orientieren.

Die Rede ist von einer der besten Smartwatches auf dem Markt, die von einer der besten Marken hergestellt wird und sowohl für ein weibliches als auch für ein männliches Handgelenk geeignet ist. Es ist auch mit den meisten Geräten kompatibel, von Huawei (Android) bis hin zu iPhones.

Es ist eine Smartwatch mit klassischen Linien, Edelstahlgehäuse mit Polymer und komfortablem Silikonarmband. Es ist so konzipiert, dass es leicht rechts und / oder links getragen werden kann. Die Bedienung wird dank der einzelnen Seitentaste und der Side Swipe-Funktion, mit der Sie durch einfaches Berühren des Rings durch die Seiten blättern können, sehr einfach sein.

Das Display ist ein Touchscreen mit einer Garmin Chroma Full HD-Auflösung mit einem Glas in Gorilla Glass 3; bietet gute Sicht bei allen Lichtverhältnissen.

Viele Funktionen, die Ihnen die Vivoactive 3 Smartwatch zur Verfügung stellt. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre körperliche Aktivität im Innen- und Außenbereich ständig zu überwachen, mit einer konstanten Erkennung der Herzaktivität, dank des Herzfrequenzsensors Garmin Elevate 2021. Mit der Herzfrequenzerkennung berechnet er die verbrannten Kalorien und die VO2 max, d. h. maximaler Sauerstoffverbrauch und körperliches Alter.

Sie können aus den vielen bereits enthaltenen Aktivitäten wählen, von Schwimmen bis Laufen. Im Freien aktiviert die Smartwatch automatisch die Glonass GPS-Erkennung, um jede Bewegung mit höchster Präzision zu verfolgen. Hält problemlos bis zu 50m Tiefe stand und kann beim Schwimmen verwendet werden.

Um zu trainieren, können Sie sich für vorinstallierte Sitzungen entscheiden oder Ihre eigenen festlegen. Mit der Move IQ-Technologie erkennt die Smartwatch automatisch die Art der Aktivität.

Er ist nicht nur ein guter Personal Trainer, sondern hat auch alle typischen Funktionen einer Smartwatch umgesetzt. Sie erhalten auf dem Display die Benachrichtigung über Telefonanrufe, SMS oder andere von anderen Apps kommende, Möglichkeit zum Antworten, aber auch Barometer, Beschleunigungsmesser und Thermometer. Es hat auch das NFC-Modul integriert, mit dem Sie mit dem Garmin Pay-System in Kürze (wenn es in Europa verfügbar sein wird) mit einer Smartwatch an der Kasse bezahlen können, indem Sie sie einfach berühren.

Eine wirklich vollständige Smartwatch mit sehr, sehr zuverlässigen Messungen, wie von verschiedenen Benutzern in ihren Online-Rezensionen bestätigt wurde. Die Garmin Vivoactive 3 ist sicherlich eine der besten für alle, die Sport in all seinen Formen lieben, und vielleicht die derzeit beste Smartwatch.

Preis ansehen

Profi
  • Klassisches Design, eher klein, für Damen und Herren geeignet
  • Gute Helligkeit bei allen Lichtverhältnissen
  • Full HD Garmin Chroma Touch-Display mit einer Auflösung von 240 × 240 mit Gorilla Glass 3. Edelstahlgehäuse + Polymer- und Silikonarmband
  • Seitliche Wischfunktion, für eine bessere Interaktion mit dem Smartwatch-Menü
  • Move IQ erkennt die Art Ihres Geschäfts
  • Ständige Überwachung der Herzfrequenz, Berechnung von VO2 max (maximaler Sauerstoffverbrauch) und Fitnessalter
  • Integriertes GPS, das beim Outdoor-Training automatisch aktiviert wird
  • Empfangen von Benachrichtigungen und Telefonanrufen, Musik hören (sofern mit dem Smartphone verbunden)
  • Mit NFC-Modul für kontaktloses Bezahlen über Garmin Pay (sobald in Europa verfügbar)
  • Wasserdichte Smartwatch bis 5 Atm
Gegen
  • Der Höhenmesser ist nicht immer genau
  • Den Aktivitäten fehlt ein Multisport-Modus

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Smartwatch achten

smartwatchWir haben zusammen eine Rangliste der besten Smartwatches (zum Kauf) auf dem Markt im Jahr 2022 gesehen, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Wir müssen jetzt verstehen, wie Sie die beste Smartwatch für Ihre Bedürfnisse auswählen, die für Sie richtig ist. Um dies zu tun, werden wir einige grundlegende Punkte vertiefen, um unterscheiden zu können, welche der vielen Chinesen Sie kaufen möchten oder nicht.

Lesen Sie also weiter unseren speziellen Einkaufsführer, der Ihnen gewidmet ist, und gemeinsam werden wir herausfinden, was zu bewerten ist. Fragen Sie sich zunächst, für wen die Smartwatch ist, für ein männliches oder weibliches Handgelenk, und ob es für einen extrem sportlichen Menschen und / oder Technikbegeisterten ist. Fertig? Nun, tauchen Sie jetzt in die Lektüre ein und denken Sie daran, sich einige Notizen zu machen.

Betriebssystem- und Gerätekompatibilität

Einer der ersten Faktoren, den Sie beim Kauf einer Smartwatch beachten müssen, ist sicherlich die Kompatibilität mit den Geräten, insbesondere Smartphones, die Sie besitzen. In Sachen Kompatibilität wird das Spiel vor allem von Geräten mit einem Android-Betriebssystem oder einem iOS-Betriebssystem gespielt.

Smartwatches können mit Android Wear OS (Betriebssystem) (spezielles Android für Android-Smartphones wie Huawei), mit WatchOS (Apple Watch OS) oder mit proprietären Systemen wie Samsungs Tizen-System ausgestattet werden.

Sie sind in der Regel mit verschiedenen Smartphone-Betriebssystemen kompatibel, mit Ausnahme der Apple Watch, die nur mit iPhones kompatibel ist. Einige Betriebssysteme, auch wenn sie kompatibel sind, bieten möglicherweise weniger Funktionalität als das andere, aber sie sind immer noch verwendbar. Oft sind die billigsten Smartwatches auch diejenigen mit der größten Kompatibilität zwischen den Betriebssystemen.

Dies ist sicherlich ein Ausgangspunkt, um zu verstehen, wie man wählt, wie man sich orientiert; Denken Sie daran, dass Android-Smartwatches mit Android-Versionen ab 4.3 kompatibel sind.

Anzeige

Eine weitere Besonderheit der verschiedenen Smartwatches ist das Display: Es kann unterschiedliche Formen und Größen haben, aber auch eine andere Technologie. Die Bildschirmfunktionen können zwischen Budget- oder Mid- / High-End-Smartwatches variieren.

Alle Smartwatches, unabhängig vom Preis, sind jetzt mit einem Touchscreen ausgestattet, der in Farbe oder als E-Paper-Version erhältlich sein kann. Die Displays können abgerundet oder rechteckig sein. Teilweise wird ein rundes Displaydesign favorisiert, das etwas an klassische Armbanduhren erinnert. Eine Smartwatch mit quadratischerem Display ist sicherlich komfortabler für Benachrichtigungen und Texte, aber auch moderner.

Die am häufigsten auf Smartatches montierten Displays sind:

  • IPS – Smartwatches einer etwas älteren Konzeption sind damit ausgestattet: bessere Auflösung als LED-Bildschirme, aber sie benötigen mehr Energie, um zu funktionieren. Außerdem ist die Dicke dieser Bildschirme größer, da sie eine Hintergrundbeleuchtung benötigen
  • OLED – ausgezeichnete Auflösung und bessere Bildschärfe Die beste Qualität ergibt sich dadurch, dass jedes einzelne Pixel bei Anregung durch einen Impuls selbstständig aufleuchtet
  • AMOLED – Diese Art von Technologie, die vor allem auf den besten Bildschirmen der teuersten Smartwatches (mittel – hoch) montiert ist, hat eine bessere Auflösung, aber auch einen besseren Energieverbrauch und somit einen geringeren Verbrauch im Vergleich zu den vorherigen.
  • LCD-E-PAPIER – es gibt nur sehr wenige Smartwatches, die mit dieser Technologie ausgestattet sind, da sie vor allem von Pebble montiert wird, die seit der Übernahme durch FitBit nicht mehr unterstützt wird. Es handelt sich um einen Bildschirmtyp, der dem von E-Book-Readern ähnelt und eine hervorragende Lesbarkeit bei sehr geringem Stromverbrauch bietet.

Um den Verbrauch weiter zu senken, sorgen viele Hersteller dafür, dass Smartwatches den Bildschirm meist ausgeschaltet haben, der sich nur bei bestimmten Bewegungen oder Wünschen des Nutzers einschaltet. Einige Uhren haben auch die Always-on-Display-Funktion implementiert, die das Smartwatch-Display bei gedimmter Beleuchtung immer eingeschaltet hält.

Schnittstelle

 

Um mit der Smartwatch zu interagieren, können Sie den Touchscreen oder die physischen Tasten an der Seite nutzen. Einige haben eine Schnittstelle, die eine Kombination der beiden Modi verwendet, was die Interaktion und Navigation zwischen Benachrichtigungen und Apps verbessert.

Bei einigen Smartwatches wurde, wie wir gesehen haben, auch die Möglichkeit der Interaktion mit Gesten eingeführt, auch wenn dies nicht immer eine bequeme Lösung ist. Schließlich haben wir eine weitere Kombination von “Gesten”, um zu interagieren, zwischen Touchscreen, Knopf und Interaktion durch Berühren der Lünette der Uhr. Die besten Modelle implementieren Interaktionsmodi, die die Nutzung der Smartwatch intuitiver und komfortabler machen.

Entwurf

Die Smartwatch ist ein Gegenstand, der getragen wird und als solcher mit einer Fülle an Funktionalität ein für den Träger passendes Design vereinen muss. Zu seinen Gunsten ist auch die Möglichkeit der Personalisierung, der Personalisierung des Erscheinungsbilds und der Beibehaltung des technologischen Kerns. Hier wird die Smartwatch also ein Teil von dir, sie passt sich deinem Lebensstil, deinem Wesen, deiner Kleidung an.

Der beste Weg, die beste Smartwatch auszuwählen, besteht darin, zunächst zu verstehen, ob wir ein klassischeres, abgerundetes Design oder eine modernere, sportlichere oder ernsthaftere eckige Linie bevorzugen. Auch die Größe ist ein wichtiges Element, besonders wenn es von einer Frau getragen werden soll.

Wenn Ihnen die Anpassung wichtig ist, konzentrieren Sie sich auf die Modelle, die Ihnen die Möglichkeit geben, die Armbänder zu wechseln (am besten ist es, sich für Smartwatches mit Standardbandgrößen zu entscheiden). Wenn Sie der Mode folgen, werden Sie sicherlich keine Smartwatches mit den besten Accessoires mit der Handschrift vieler renommierter Modehäuser verpassen.

Benachrichtigungen und Warnungen

Eines der nützlichsten Dinge an Smartwatches sind Benachrichtigungen, die Sie immer über Neuigkeiten auf Ihrem Handy auf dem Laufenden halten. Anrufe, Textnachrichten, Alarme, Updates aus Ihren sozialen Netzwerken oder Ihren Lieblings-Apps. Kurz gesagt, es ist, als hätte man ein echtes Smartphone am Handgelenk. Diese Benachrichtigungs- und Warnfunktion findet sich normalerweise sowohl bei Smartwatches mit mittlerer bis niedriger Reichweite als auch bei den besten Smartwatches: Sie gehört zu den Grundelementen dieser Art von Geräten.

Einige Smartwatch-Modelle benachrichtigen Sie nur über das Vorhandensein einer neuen Nachricht oder eines neuen Anrufs, während andere, die besten, auch das Lesen des Nachrichtentexts ermöglichen. In diesen Fällen können Sie auch das Löschen oder Speichern verwalten, indem Sie auf die Berührung oder auf eine der Tasten auf der Uhr tippen. Bei den meisten Smartwatches können Sie über eine App interagieren, um die Anzahl und Art der Benachrichtigungen festzulegen.

Andere zu berücksichtigende Elemente

smartwatch3

Sehen wir uns nun einige andere Funktionen an, die Sie beim Vergleich der besten Smartwatches berücksichtigen müssen. Sicherlich werden Sie diese Gerüchte auch in den Meinungen von Personen finden, die das Gerät bereits verwenden, da sie eine genauere Angabe zu Art und Eigenschaften machen. Machen Sie sich Notizen, denn sie werden eine der besten Entscheidungshilfen sein, um zu entscheiden, was Ihre Smartwatch enthalten soll, der beste Verbündete für Ihre Gesundheit, aber auch für den Alltag.
Lass uns gehen und sehen, was es ist.

  • Autonomie und Aufladung

Beachten Sie beim Kauf einer Smartwatch die vom Mutterkonzern deklarierte Autonomie. Sie haben normalerweise Batterien, die ein bis 3 Tage halten. Einige, einige, haben länger anhaltende Batterien. Die Akkulaufzeit wird sowohl durch die Nutzung der Smartwatch beeinflusst, als auch durch die Verwendung von GPS, das den Akku viel schneller verbraucht.

Eine andere Sache, die, wie wir anfangs gesehen haben, die Akkulaufzeit selbst der besten Smartwatches beeinflusst, ist die Art des Displays, das sie montieren: sehr farbenfroh, immer eingeschaltet oder mit ständigen Benachrichtigungen. Die Akkulaufzeit ist ein wichtiger zu berücksichtigender Wert, zumal sie davon ausgeht, dass Sie die Smartwatch den ganzen Tag verwenden können / sollten. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, die von Nutzern in Meinungen und Bewertungen gemeldeten Daten zu den vom Hersteller angegebenen Dauerwerten hinzuzufügen.

Auch die Ladezeiten sind wichtig. Die meisten Geräte laden in 2-3 Stunden auf, aber es gibt auch Geräte, die eine schnelle Aufladung oder einen vollständigen Ladezyklus in ca. 1,5 Stunden ermöglichen. Das Aufladen erfolgt normalerweise über Micro-USB, aber die Smartwatches der besten, bekannteren Marken verwenden oft bekannte Kabel und manchmal erfolgt das Aufladen im NCF-Modus. Wir raten immer davon ab, andere als die angegebenen Ladekabel zu verwenden, da dies das Gerät beschädigen könnte.

  • Pulsmesser und GPS

Die besten und vollständigsten Smartwatches, die derzeit auf dem Markt sind, implementieren viele der Funktionen der Aktivitätstracker, sodass Sie einen echten Personal Trainer in einer einzigen Smartwatch haben. Eines der wichtigsten Elemente zur Überwachung der sportlichen Aktivität, aber auch des Fortschritts und des Kalorienverbrauchs ist sicherlich der Pulsmesser.

Viele der besten Smartwatches sind echte Herzfrequenzmesser am Handgelenk. Einige bieten eine hervorragende Genauigkeit. Auf diese Weise können Sie die Anzahl der Schläge pro Minute, die Wirksamkeit Ihrer Aktivität, die Schlafqualität und vieles mehr überwachen.

Zusätzlich zu dieser Funktion ist GPS in Smartwatches implementiert, das Ihnen hilft, den Fortschritt bei Outdoor-Sporteinheiten zu verfolgen und bei der Verwendung von Karten nützlich ist. Auf diese Weise können Sie auf Ihrer Smartwatch alle Bewegungen leichter im Griff behalten und eventuell teilen und haben so auch einen größeren Anreiz für die nächste Session.

  • Telefon

Einige Smartwatches bieten Ihnen die Möglichkeit, Anrufe über Kopfhörerverbindungen, über Bluetooth oder mit integriertem Mikrofon und Lautsprecher zu empfangen und zu tätigen. Offensichtlich haben Smartwatches mit integriertem Mikrofon und Lautsprecher, obwohl sie zu den besten Marken gehören, physische Einschränkungen, die das Tätigen und Befolgen von Telefonaten etwas unangenehm machen.

Um Telefonate zu führen, die daher ein Telefonnetz erfordern, müssen Smartwatches die Fähigkeit haben, zu interagieren, sich über eine Sim mit einem Mobilfunknetz zu verbinden. Häufig erfolgt die Verbindung über das Smartphone, mit dem die Smartwatch über Bluetooth verbunden ist, meist mit geringem Verbrauch.

Auf dem Markt finden Sie auch Smartwatches, die einen Slot zum Einfügen eines Klons der Sim oder einer neuen Sim integrieren, aber einige der besten Produkte haben die Möglichkeit, eine virtuelle Sim einzufügen, die in jeder Hinsicht die auf dem vorhandenen Sim reproduziert Telefon. Im Moment ist diese vielleicht eine der besten Lösungen für den europäischen Markt nicht immer verfügbar.

  • Zahlungen unterwegs

Einige der besten Mid- bis High-End-Smartwatches haben auch die Möglichkeit, kontaktlos zu bezahlen, das heißt, ohne das Portemonnaie aus der Tasche nehmen zu müssen. Es genügt, die Smartwatch an die POS zu bringen und die Zahlung ist erfolgreich. Sie können eine ähnliche Methode auch für Online-Zahlungen verwenden, in diesem Fall indem Sie die Transaktion mit einer Berührung bestätigen, die möglicherweise die Fingerabdrücke des Besitzers erkennt.

In jedem Fall sind dies Implementierungen, die auf den besten und neuesten Smartwatches verfügbar sind und normalerweise in angeschlossenen Geschäften erhältlich sind und diese Zahlungsart akzeptieren können. Für die Zahlung im kontaktlosen Modus ist dann eine Vereinbarung zwischen dem Hersteller der Smartwatch und den besten Kreditinstituten erforderlich, die diese Zahlungen verwalten können.

  • Abdichtung

Die Wasserdichtigkeit ist eine Variable, die Sie beim Kauf einer Smartwatch beachten müssen, insbesondere wenn Sie gerne Wassersport treiben. Tatsächlich sind viele, sogar die besten Marken, wasserdicht, jedoch nur für begrenzte Zeit und in geringer Tiefe (oft 1 m). Mit dieser Art von Smartwatch können Sie vielleicht mit dem Gerät duschen, aber Sie können nicht weiter gehen und sicherlich keine Wasseraktivitäten überwachen.

Wer sich nicht für Wassersport interessiert, aber beim Schwimmen im Pool verhindern möchte, dass seine Smartwatch durch ein Versehen kaputt geht, entscheidet sich für Geräte, die wasserfest und auch zum Schwimmen geeignet sind. Normalerweise, es sei denn, Sie entscheiden sich für tauchspezifische Produkte, zeigt der Preisvergleich, dass sie ziemlich aufeinander abgestimmt sind

Der einzige Fehler vieler Smartwatches, auch wenn es sich um die besten Produkte handelt, besteht darin, dass sie trotz Wasserbeständigkeit die Aktivität in dieser Umgebung nicht richtig überwachen.

Ein Personal Trainer für das Handgelenk

Wir sind am Ende unseres speziellen Einkaufsführers angelangt, der sich ganz der Welt der Smartwatches widmet, den besten auf dem Markt im Jahr 2022. Wir haben daher die Elemente berücksichtigt, die erforderlich sind, um die verschiedenen Modelle zu vergleichen, um zu verstehen, was die beste Smartwatch ist, Android oder nicht, für dich. Denken Sie natürlich daran, immer eine Fahrt zu unternehmen, um die Meinungen und Bewertungen derer zu durchsuchen, die dieses Gerät bereits besitzen, und lesen Sie die Ratschläge: Sie werden nützlich sein.

Sicherlich haben Sie jetzt viele weitere Tools, um Schlussfolgerungen zu ziehen und das beste Gerät zu ermitteln, das für Sie geeignet ist. Viele Marken zu Ihrer Verfügung, viele Modelle, wirtschaftlich oder nicht. Sie müssen nur noch mit dem Kauf fortfahren und sich an diesem außergewöhnlichen Juwel der Technik erfreuen: Ihre Smartwatch ist nur einen Schritt bzw. einen Klick von Ihnen entfernt.

 

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram